Pop-Chor sucht Sängerinnen und Sänger

Landmarks – offen für Sängerinnen und Sänger

Der neue „Heart Chor“ in Emmendingen

Musik bewegt – Musik ist Emotion – Musik ist Leben.

So sieht das auch der neu gegründete Chor „Landmarks“ des tonART Vereins in Emmendingen.

Der Chor, der seit September probt, bezeichnet sich als „Heart-Chor“.
Die Sängerinnen und Sänger sehen sich als Chor, der mit dem Herzen singt.
Hier gestalten die Sänger das Repertoire des Chores gemeinsam mit der Dirigentin Amely Heim.
Hinter jedem Song steckt eine besondere Bedeutung oder Geschichte,
eine emotionale „Landmarke“ für eines der Ensemblemitglieder.

Lndmarks sucht neue Sängerinnen und Sänger!
Damit die alle Ensemblemitglieder ihre Emotionen in den Stücken auch umsetzen können,
gibt Amely Heim im Januar 2018 Workshops zur Atmung und Stimme.
So sind alle Sänger zu Beginn auf einem Stand können und gemeinsam wachsen.

Auch völlige Chor-Neulinge sind herzlich willkommen.

Schnuppersänger sind jeder Zeit gern gesehen.
Probe immer mittwochs 20-22 Uhr im MusicLab, Emmendingen.

Link zum MusicLab in Google-Maps:

MusicLab Emmendingen in GoogleMaps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.